Volksmusikgruppe Rokytí

Von den Tänzern der Volkstanzgruppe hat sich im Jahre 2007 Volksmusikgruppe gebildet, die seit 2015 unter dem Namen Rokytí auftritt. Es handelt sich um Jugendliche im Alter von 16 bis 22 Jahren. Herr Zdeněk Vejvoda ist der Kunstleiter und Volksliederbearbeiter, die erste Geige spielt Jakub Frühauf. Weitere Mitglieder der Kapelle sind: Martin Šantora, Veronika Vávrová (Geigen), Tina Skočilová (Querflöte, Flöte), Simona Hudecová, Tereza Vaňková (Flöten), Ondřej Denk, Martin Mondek, Alžběta Baldová (Klarinetten), Martin Bláha (Dudelsack), (Kontrabass). Die Musikgruppe tritt zusammen mit dem Gesangbestandteil der Tanzgruppe auf, und zwar auf eigenen Konzerten Konzerten, Festivals, bei gesellschaftlichen Veranstaltungen und im Rahmen von Auftritten und Konzerten des ganzen Folkloreensambles in Rokycany. Sie begleitet auch Tänzer von jüngeren Volksgruppen Sluníčko, Malé Rokytí und Rokytička.

Im 2010 und 2012 hat die Volksmusikgruppe Sluníčko Aufnahmen im Tschechischen Rundfunk inPilsen gedreht und dann CD mit Nahmen Pohlazení od Sluníčka (Streicheln von Sluníčko – Sonne) veröffentlicht. Im April 2012 hat sie sich im Musikprogramm der Fernsehsendung Noe vorgestellt.

Soubor Rokytí